Oblaten Schritte zur Oblation - Benediktinerinnen Osnabrück

Benediktinerinnen Osnabrück Logo
Benediktinerinnen Osnabrück Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Oblaten Schritte zur Oblation

Über uns > Oblaten
Benediktinerinnenkloster Osnabrück - Klosterpforte

Die Hinführung zur Oblation erfolgt in mehreren Schritten.
 
Am Anfang steht die Kontaktaufnahme mit der Leiterin unserer Oblatengemeinschaft und erste Gespräche, in denen geklärt werden kann, ob der Weg der Oblaten zu Ihrer geistlichen Suche passen würde. Wenn sich das zeigt, werden Sie als KandidatIn für eine mindestens einjährige Probezeit aufgenommen. In der Probezeit erfolgt die Einführung in die Regel Benedikts und die Grundzüge benediktinischer Spiritualität.
 
Nach Ablauf der Probezeit, kann die Oblation abgelegt werden, wenn die Priorin der Gemeinschaft in Übereinstimmung mit der Begleiterin der Oblaten dem zustimmt.

Gottesdienste

Laudes und Terz: 05:55 Uhr (Sonntags 06:25 Uhr)
Eucharistiefeier: 7 Uhr (Sonntags 07:30 Uhr)
Mittagshore: 11:30 Uhr
Vesper: 17 Uhr  
Komplet und Vigilien: 19:30 Uhr (Samstags 19 Uhr)
Klosterpforte Öffnungszeiten

Werktags
von 08:00 Uhr bis 13 Uhr
von 14:30 Uhr bis 17 Uhr
von 17:30 Uhr bis 18 Uhr

Sonntags
von 08:45 Uhr bis 13 Uhr
von 15:00 Uhr bis 17 Uhr
von 17:30 Uhr bis 18 Uhr
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück, Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Facebookseite der Benediktinerinnen Osnabrück
Twitterseite der Benediktinerinnen Osnabrück
Aktuelles

Am 10. Februar 2018 kleideten wir unsere Postulantin Anne-Kathrin Schwitalla ein.



Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Zurück zum Seiteninhalt