>

Die Hostienbäckerei - Benediktinerinnen Osnabrück

Benediktinerinnen Osnabrück Logo
Benediktinerinnen Osnabrück Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Die Hostienbäckerei

Betriebe > Hostienbäckerei
Als Anbetungsbenediktinerinnen ist das Backen von Hostien für uns eine Tätigkeit, die ganz dem Wesen unserer Spiritualität entspricht. Das Backen der Hostien dient der unbittelbaren Vorbereitung der Eucharistiefeier und dem Abendmahl und ist damit schon in sich eine heilige Sache, denn die Hostien sind von vornherein nicht für den profanen Bereich geschaffen. Als Anbetungsbenediktinerinnen dient das Backen der Hostien auch unserem "Broterwerb", denn der heilige Benedikt sagt: "Sie sind nur dann wahre Mönche, wenn sie von ihrer Hände Arbeit leben." RB 48,8.

Unsere Hostienbäckerei beliefert sehr viele Pfarreien des Bistums und weit darüber hinaus sowie manche evangelische Gemeinden.

Hier geht es zum Hostien-Online-Verkauf

hostien[at]benediktinerinnen-osnabrueck.de
Gottesdienste

Laudes und Terz: 05:55 Uhr (Sonntags 06:25 Uhr)
Eucharistiefeier: 7 Uhr (Sonntags 07:30 Uhr)
Mittagshore: 11:30 Uhr
Vesper: 17 Uhr  
Komplet und Vigilien: 19:30 Uhr (Samstags 19 Uhr)
Klosterpforte Öffnungszeiten

Werktags
von 08:00 Uhr bis 13 Uhr
von 14:30 Uhr bis 17 Uhr
von 17:30 Uhr bis 18 Uhr

Sonntags
von 08:45 Uhr bis 13 Uhr
von 15:00 Uhr bis 17 Uhr
von 17:30 Uhr bis 18 Uhr
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück, Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Facebookseite der Benediktinerinnen Osnabrück
Twitterseite der Benediktinerinnen Osnabrück
Aktuelles

Am 1. November 2017 legte unsere Sr. Hannah Graudenz OSB ihre Feierliche Profess ab und empfing die Monastische Weihe.
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Hasetorwall 22, 49076 Osnabrück,
Telefon: +49 541 63819, kloster[at]osb-os.de
Zurück zum Seiteninhalt